Gerade bei der täglichen Körperhygiene sind behinderte Menschen häufig eingeschränkt. Hier kann oftmals mit einem einfachen Hilfsmittel die Körperhygiene ohne fremde Hilfe wieder ermöglicht werden.

Toilettensitzerhöhungen, Badebrett und Badelift sind hier nur einige Hilfsmittel, welche man ohne Probleme im Bad einsetzten kann.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!


 

 

 

Badelifter

Baden einfach neu erfunden

Der Aquatec Kogia macht das Baden einfach und wurde im Hinblick auf Komfort, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheitentwickelt.

Mit nur 10 kg Gewicht ist der Kogia ein Leichtgewicht und kann dennoch 140 kg tragen. Der Badewannenlifter wurde nach den strengsten Sicherheitsnormen getestet und bestitzt eine robuste und stabile Struktur, so dass Sie beruhigt baden können.

  • Modernes Design
  • Absenkbarer Rücken bis 40°
  • Einfaches Handling durch ergnomomisches Handbedienteil mit LED
 

Badewannensitz

Hochwertiger ergonomische Badewannensitz mit Hygieneausschnitt für bequemes und sicheres Baden.

Produktdetails

  • Pulverbeschichteter Aluminiumrahmen
  • Zum Auflegen auf den Badewannenrand
  • Auflagebügel mit rutschhemmendem Kunststoffmantel
  • Ergonomisch geformte Sitzfläche
  • Hygieneausschnitt
  • Max. Benutzergewicht 120 kg
  • Mit oder ohne Rückenlehne

 

 

Quelle: Invacare

 

Duschklappsitz

zur platzsparenden Wandmontage.

Produktdetails

  • Pulverbeschichteter Aluminiumrahmen
  • Standfüße höhenverstellbar, mit Gummikappen
  • Hygieneausschnitt
  • Individuelle Anpassung
  • Hohe Stabilität
  • Problemlose Reinigung

 

Quelle: Drive Medical

 

Duschstuhl

Duschstuhl mit vielfach einstellbarer Sitzhöhe und Armlehne  für maximale Sicherheit und höchsten Komfort beim Duschen oder im Badezimmer.

Auch mit Rückenlehne erhältlich.