Aktivrollstuhl/Adaptivrollstuhl

Nicht die Aktivität des Fahrers ist ausschlaggebend, sondern die Möglichkeiten, einer absolut individuellen Anpassung (Adaption) an den Benutzer, um Ihm zu mehr Aktivitäten zu befähigen. Durch ein Baukastensystem mit vielen Varianten ist er wie ein Maßanzug anpassbar. Deshalb spricht man heute eigentlich von einem Adaptivrollstuhl. Die genaue Anpassung an die Körpermasse, Funktionseinschränkungen sowie die gewünschten Fahreigenschaften ermöglichen die bestmögliche Benutzung im Alltag.

Quelle: Sopur